Jeck

collagesee

Heute Mittag habe ich einen Spaziergang um den Decksteiner Weiher gemacht. In dem Schneegrau setzten die roten Schuhe und Jacken der Spaziergänger echte Signale. Ja, man braucht Farbe in dieser Jahreszeit, um nicht melancholisch zu werden. Zum Glück ist ja gerade Karneval. Je bunter, je besser!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Jeck

  1. War gestern seit langer langer Zeit mal wieder am Decksteiner eine Runde laufen. Eine ganz andere Stimmung dort als im Sommer, ich war schon ein wenig schockiert von der Melancholie, die von den kahlen Bäumen hing. Trotzdem aber schön,… irgendwie!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s