Köln-Süd

hilfsfrei

Ich fahre selten Zug. Aber wenn ich mal fahre, bin ich immer wieder fasziniert vom morbiden Charme, den vor allem kleine Bahnhöfe ausstrahlen. Manches hat sich hier seit den 60er Jahren verändert. Köln-Süd ist so ein Fall. Er ist zwar kein Fall für „Lost Places“-Touristen und nicht so einsturzgefährdet wie manches verlassene Bahnhofsgebäude entlang der Mosel, aber: Er bröckelt.

Auf dem Bahnsteig zieht es wie Hechtsuppe. Um den Bahnhof zu betreten, muss man gerade am Sonntagmorgen meist über zerbrochene Bierflaschen und Erbrochenes steigen. Es gibt zwar einen Zeitungsladen und frischen Kaffee, eine DHL-Packstation und sogar einen funktionierenden Fahrkartenautomaten. Aber der Aufstieg zum Gleis ist steil, nichts für Menschen mit Knieproblemen, einem Fußbruch oder überhaupt: Menschen mit Handicap.

DSCN2970

Von Köln-Süd aus kann man mit dem Eifel-„Express“ bis nach Trier fahren oder nach Sechtem und Roisdorf. Und natürlich zum Hauptbahnhof. Man hat also Anschluss. Ein Bekannter von mir wohnt am Südbahnhof. Er kennt alle Durchsagen auswendig, denn sie beschallen das ganze Viertel. Er weiß genau, welche Regionalbahn stündlich fährt und welche „fünf Minuten später eintreffen“ wird.

Das Interessante an Köln-Süd ist jedoch, dass er eigenartig verbaut ist. So sind Gleis 1 und 2 nur über die Luxemburger Straße zu erreichen. Von der Zülpicher Straße aus erreicht man nur Gleis 3 und 4, muss also einen ca. 300 m weiten Umweg über den Bahnsteig in Kauf nehmen, wenn man zum Beispiel nach Bonn pendeln will. Nichts für Fußkranke und Menschen unter Zeitdruck. Ein „Genießerbahnhof“ eher. Muss man nicht jeden Tag haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s