Dornröschens Lieder

etpuisjuin

Keren Meloul ist eine dieser Sängerinnen, denen man Millionen Fans wünscht. Weil sie talentiert ist. Weil sie ihre Musik selber macht. Und weil sie dieses gewisse Etwas in der Stimme hat, das einen an schlechten Tagen wie ein warmer Mantel einhüllt. Rauchig-sanft klingt sie, könnte man sagen. Und ihre Texte? Naja, es geht um Liebe, Eifersucht, persönliche Dramen, natürlich um Männer und im neuen Album auch um ihr Zuhause Paris. Also um alles, was einen in den Dreißigern so interessiert.

„Rose“ ist Kerens Künstlername, der wie ich finde, nicht so wirklich zu ihr passt und ein bisschen farblos klingt. Aber Geschmacksache. Ihre Musik begleitet mich seit sieben Jahren, seit ihr Debütalbum (mit dem aufregenden Namen „Rose“!!) auch in Deutschland erschien. Leider hatte das damals nicht den „ZAZ-Effekt“, vielleicht ist Rose dafür auch einfach zu still. Sie ist auch keine Ex-Präsidentengattin wie Frau Bruni (was sie persönlich glaube ich jetzt nicht unbedingt betrauert…), also kurzum: Sie hat es schwer jenseits der Landesgrenzen – als „normale“ Französin ohne Ticks und Promi-Ehemann.

„Et puis juin“ ist ihr drittes Album. In Frankreich tingelt Rose mit ihrer Gitarre gerade durch Fernseh- und Radioshows. Man gönnt ihr den Erfolg. Hierzulande bleibt für solche leisen Töne wieder mal wenig Raum. Zudem sind ihre Clips aus Gema-Gründen meist gesperrt. Und dann ist da noch die Sprachbarriere, die es sicher auch nicht immer ganz leicht macht, alle Texte bis ins Detail zu verstehen. Das gilt auch für Kerens Blog. Aber wer weiß, vielleicht kriegt Rose ja noch ihre Chance. Meine Lieblingssängerin ist sie längst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s