Hula, hula!

kabelkunst

Neulich bei einem Spaziergang über die Hohenzollernbrücke habe ich entdeckt, wonach ich in Köln schon lange suchte: bunte Kabelbinder-Kunst im Stil des „Flaming Cactus„. Nachdem alle Laternenpfahle, Gartentore, Mülltonnen und andere „Stadtmöbel“ eingestrickt sind, muss jetzt das Plastikkleid her. Und hier hat jemand mal einen kleinen, vorsichtigen Versuch gestartet. Ein schicker Gegenpunkt zum Liebesschlösser-Wahnsinn. Mir gefällt’s!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s