Hallo Vergänglichkeit

 

muehle3

Verlassene Orte sind ja momentan wieder ein großes Thema in der Fotografie. Still gelegte Schwimmbäder, Krankenhäuser oder andere Ruinen ziehen aufgrund ihres morbiden Charmes irgendwie an. In Internetforen tauschen sich Fotografen inzwischen systematisch aus, wo noch welches interessante und vielleicht unentdeckte Gebäude leersteht und abgelichtet werden will. Pascal Dihé und Marianne Spiller sind in Lothringen und der Grenzregion an der Saar fündig geworden und präsentieren momentan ausgewählte Fotografien in der Merziger Fellenbergmühle. Wer also zufällig im Saarland auf der Suche nach Inspiration oder Abwechslung ist, der sollte hier unbedingt einen Zwischenstopp einlegen.

Der Ausstellungsort, die alte Fellenbergmühle, scheint für das Thema perfekt gewählt. Über eine recht knarzige Holztreppe steigt man rauf in den zweiten Stock, immer mir der Sorge, mit dem Kopf irgendwo gegen zu stoßen! Oben finden sich dann aber zwei relativ luftige und helle Räume mit schönem alten Boden und Sprossenfenstern. Bei jedem Schritt gibt das Holz ein Geräusch von sich.

muehle2 muehle1

Die Arbeiten der beiden Fotografen sind vom Ausdruck her recht ähnlich. Mir persönlich haben Marianne Spillers Aufnahmen etwas mehr angesprochen als die von Pascal Dihé, weil sie mir klarer und weniger stilisiert erscheinen. Bei Dihé wurde teilweise kräftig nachbearbeitet und verfremdet, nicht so mein Geschmack. Auch die Metallbrille, die zufällig (!) neben der Rotweinflasche auf dem zufällig (!) verlassenen Schreibtisch in einer alten Villa steht… nun ja. Letztlich nichts, das man sich zwingend ins Wohnzimmer hängen würde. Dann doch lieber die abgewrackten Oldtimer von Marianne Spiller. Aber: Das ist wirklich reine Ansichtssache!

muehle4

Geöffnet ist die Ausstellung leider nur noch bis 15. Dezember. Eintritt: 2-3 Euro. Adresse: Marienstraße 34, 66663 Merzig, Telefon: 06861 76813

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s